Jeansjacken
jeansjacken.org
Jeansjacken
Jeansjacke
schwarze Jeansjacken
weiße Jeansjacken
rote Jeansjacken
braune Jeansjacken
Damen-Jeansjacken
Herren-Jeansjacken
Baby-Jeansjacken
Jeansjacke Jungen
Kinder-Jeansjacken
Jeansjacken Kapuze
gefütterte-Jeansjacken
kurze-Jeansjacken
Jeansjacken Größen
Jeansjacke S
Jeansjacke M
Jeansjacke XL
Jeansjacke XXL
 

Gefütterte Jeansjacken

gefütterte JeansjackenAuch im Winter muss man nicht auf seine geliebte Jeansjacke verzichten, nur weil die Temperaturen nach unten sinken. Jeansjacken gibt es auch für den Übergang im Herbst und für die kalten Wintertage. Zum Herbst hin sind Jeansjacken mit leichter aber warmer Fütterung versehen.

Dieses Innenfutter, besteht meist aus sehr weichen Fleecestoff, so das die Jeansjacke weder zu kalt noch zu warm für den Herbst ist. Mitunter sind die Jeansjacken so hergestellt, dass man sie als Wendejacke benutzen kann, so hat man zwei Jacken in einer vereint.

Jeansjacken für den kalten Winter sind mit einem etwas dickeren Innenfutter ausgestattet. Diese Innenfutter kann sowohl aus etwas dickerem Fleecestoff bestehen, oder aber auch aus einem dicken Teddyfutter. Bei dieser Art von gefütterte Jeansjacke sollte man darauf achten, das sie beim tragen nicht zu sehr aufträgt und den Träger dadurch unvorteilhaft aussehen lässt.

Modisch aufgepeppt wird die warme Jeansjacke durch einen Teddykragen und Teddyfell Einsatz am unteren Ärmel der Jeansjacke. Das sieht nicht nur schön aus, sondern hält auch an sehr kalten Tagen, den Hals und die Arme schön warm. Auch gibt es gefütterte Jeansjacken, die die Möglichkeit bieten, das Innenfutter je nach Wetterlage herauszunehmen oder auch wieder in die Jeansjacke einzubringen. So hat man für jede Jahreszeit die richtige Jeansjacke.