Jeansjacken
jeansjacken.org
Jeansjacken
Jeansjacke
schwarze Jeansjacken
weiße Jeansjacken
rote Jeansjacken
braune Jeansjacken
Damen-Jeansjacken
Herren-Jeansjacken
Baby-Jeansjacken
Jeansjacke Jungen
Kinder-Jeansjacken
Jeansjacken Kapuze
gefütterte-Jeansjacken
kurze-Jeansjacken
Jeansjacken Größen
Jeansjacke S
Jeansjacke M
Jeansjacke XL
Jeansjacke XXL
 

Jeansjacken

Jeansjacken

Bereits seit über einem halben Jahrhundert kann sich die Jeansjacke zwischen allen Trends immer wieder durchsetzen. Ebenso wie die Jeanshosen aus dem wohl beliebtesten Stoff ist also auch die Jeansjacke nicht mehr aus der Modeszene wegzudenken.

Immerhin wirkt die Jeansjacke durch ihr Material besonders leicht und wenig beschwerend, schützt aber auch vor leichten Wetterveränderungen. Sie eignet sich also ideal für die Übergangszeit, Sommerabende oder etwa die ersten Frühlingstage.

Und gerade weil die Jeansjacke in nahezu jeder Saison tragbar ist, darf sie in keinem Kleiderschrank mehr fehlen.
Mittlerweile ist die Nachfrage auf dem Markt so groß, dass die Jeansjacke in zahlreichen Varianten zu finden ist. Aufwendig verarbeitet und mit besonderen Details verziert wirkt sie sogar zu edleren Anlässen passend, kann aber auch wie meist üblich lässig in der Freizeit sportlich kombiniert werden.

Vergleichbar groß ist auch die Spanne an anbietenden Produzenten. Von den großen Designern bis hin zu Discountmodegeschäften, inzwischen hat die Jeansjacke einen festen Platz in jedem Sortiment. So gehört zur modischen Grundausstattung jedes Trendbewussten und begeistert sowohl Kinder, also auch Teenager und Erwachsene, sowohl Männer als auch Frauen gleichermaßen.

Jeansjacken für Damen und Herren

Jeans werden aus dem beliebtesten Stoff hergestellt. Dieser ist gleichermaßen bequem und strapazierfähig. Allgemein bekannt ist inzwischen, dass Levi Strauss, diese Hosen für Goldgräber zu schneidern begann. Jacob Davis hatte den Einfall, die Nähte mit Nieten zu versehen. Das Patent für die Hosen, in welche Hosentaschen eingearbeitet wurden und die Nieten zur Verstärkung der Nähte erstmals zum Einsatz kamen, wurde im Mai 1973 angemeldet. Seit dieser Zeit haben sich die Jeans bei allen Modetrends behaupten können. Die Jeans-Jacken folgten in der Herstellung nach den Jeans-Hosen.

Warum eigentlich Jeans

Jacken und Hosen werden für Damen und für Herren in den unterschiedlichsten Farben angeboten. So können sie hervorragend für den beruflichen Alltag, aber auch für die Freizeit getragen werden. Während die Hosen und die Jacken vorwiegend in gedeckten Farben, wie einem Blau oder Schwarz für die Arbeit beispielsweise im Büro bevorzugt werden, finden knallige Farben im Freizeitbereich Anklang. Im Laufe der Zeit hat sich der Schnitt, vor allem bei den Hosen immer wieder geändert. Das Material, welches für die Jacken und Hosen verwendet wird, ist von den Jahreszeiten unabhängig. Die Bekleidung eignet sich für kalten Tage und auch für die warmen Monate im Jahr. Bei der Wahl der Bekleidung wird gern auf den Jeansstoff zurückgegriffen. Es ist leicht und zugleich strapazierfähig. Besonders bei Wetteränderungen lernt man diesen Stoff zu schätzen. Jacken können kombiniert mit anderen Kleidungsstücken, für die Übergangszeit gewählt werden. Für die ersten Frühlingstage und auch die lauen Sommernächte sind die Jacken bei den Damen und den Herren beliebt. Kaum ein Kleiderschrank wird ohne Jeans-Jacken oder Jeans-Hosen zu finden sein. Die Jacken, besonders für die Damen, werden bei vielen Herstellern mit phantastischen Stickereien und Verzierungen angeboten. Die Hosen können prima mit Pumps kombiniert werden. Ein weiteres Argument sich für Bekleidung aus dem Jeansstoff zu entscheiden ist die einfache Handhabung bei der Pflege. Sie können schnell in die Waschmaschine gesteckt werden, auch dann, wenn sie nur etwas verschwitzt ist. Bei welchen der Hersteller die Jacken auch trocknergeeignet sind, sollte man den Etiketten entnehmen.

Jacken für die Damen

Die Jacken für Damen können eine elegante Ausstrahlung vermitteln. Es ist die ideale Bekleidung, wenn eine Freizeitaktivität, wie beispielsweise ein Segeltörn auf dem Plan steht. Dazu passend können die Hosen, auch in der Länge einer Caprihose getragen werden. Ergänzt wird dieser Look durch moderne Freizeitschuhe und dem Vergnügen steht nichts mehr im Weg. Ein Blick auf die Internetseite verrät den Kundinnen, welche Kombinationsmöglichkeiten hierfür bereitstehen. Neben den Produkten sind angezeigt, welche Farben und Größen verfügbar sind. Ebenfalls ist hier der Preis, das verwendete Material und die Informationen zum Versand, zu entnehmen. Unter der Rubrik "Bekleidung" werden weitere Jacken zum bisher gewählten Outfit vorgeschlagen. Weiterhin im Modetrend liegt die weiße Ausführung der Jeans-Jacke. Die Alternative zu den blauen Farben ist besonders in der Damenwelt beliebt. Hingegen die schwarzen Jeans-Jacken auch bei den Herren sehr begehrt sind. Weiß ist die Farbe, welche Eleganz ausstrahlt. Damen tragen sie nicht nur zu sportlichen Outfits. Besonders gut zu Geltung kommen die weißen Jeans-Jacken, wenn sie zu einem Rock oder einem luftigen Sommerkleid angezogen werden. Die diversen Kreationen werden in jedem Jahr auf den Messen und in den Katalogen vorgestellt. Der Marinelook ist bei den Jeans-Jacken stets vertreten. Diverse Preise sind für die jeweilige Jacke für die Damen im Angebot. Die Artikel unterscheiden sich meist nur geringfügig. So kann diese zeitlose Bekleidung auch vom Modejahr zuvor getragen werden. Meist sind es nur geringe Accessoires, welche die einzelnen Artikel voneinander unterscheidet. Obwohl die Abbildungen der Jacke sehr aussagefähig sind, sollte man den Service des Versandes nutzen, um sich den Artikel im Original, ganz in Ruhe zu Hause anzusehen.

Ideale Jeans-Jacken für die Herren

Der Klassiker in Schwarz oder Blau wird man bei jedem Mann im Kleiderschrank finden sein. Die Kombinationsmöglichkeiten für die Herren, wenn sie sich für eine Jeans-Jacke entscheiden, sind nahezu grenzenlos. So können sie über einem T-Shirt getragen eine ebenso große Wirkung hinterlassen, wie über einem Rollkragenpullover. Die Artikel werden jeweils in den klassischen Farben, aber auch in extravaganten Farbnuancen angeboten. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Herren die Jeans-Jacken ruhig etwas legerer tragen sollten. Vorbilder hierfür finden sich ganz schnell in den Modemagazinen oder auch im Fernsehen. Deshalb ist es günstig wenn man den Artikel eine Nummer größer, als seine eigene Konfektionsgröße wählt. Um gleich zu prüfen, ob diese Entscheidung richtig war, solle man die Bestellung auslösen. Der schnelle und zuverlässige Versand ist garantiert. Beim Preis sollte man sich nicht darauf verzichten, wenn man seinen Favoriten gefunden hat, einen Preis-Leistungs-Vergleich zu starten.

Jeans-Jacken für die Freizeit

Wenn man die Koffer für den Urlaub packt, darf die Jeans-Jacke einfach nicht fehlen. Egal, in welches Gebiet die Reise geht, diese Jacke wird auf jeden Fall aus dem Koffer genommen. Die Damen können die Jacken auch mit den kurzen Ärmeln wählen. Der gesamte Schnitt der Jacke ist kurz gehalten und mit angeschnittenen Ärmeln versehen. Meist dienen Zierkordelknöpfe als Verschluss. Diese Artikel tragen die Damen meist über ein farbenfrohes Sommerkleid zum Spaziergang am Strand. Modelle der Jeans-Jacken, die ohne Kragen konzipiert sind, eigenen sich ebenfalls für die Übergangszeit und die kühleren Abende. Sie werden sowohl von den Herren als auch den Damen häufig mit einem eleganten Schal kombiniert. Dieser kann sich farblich von der Kleidung abheben. Er kann natürlich auch so gewählt werden, dass der Schal oder das Tuch das Outfit unterstreicht. Vor dem Versand sollte man darauf achten, dass man die Größe, besonders bei Jacken etwas reichlicher annimmt. Nur so können die Damen und Herren leger Pullover oder T-Shirts unter der Jacke tragen. Wann der Versand kostenlos ist und wie es sich mit den Lieferzeiten verhält, ist jeweils neben dem jeweiligen Artikel zu entnehmen. Wie der Versand bei einer Rücksendung (kostenlos) erfolgt, wenn der Artikel nicht gefällt und welche Zeiten beim Umtausch einzuhalten sind, ist bei den allgemeinen Geschäftsbedingungen genauer definiert.

Kriterien beim Kauf von Jeans-Jacken

Prioritäten bei den Herren

Die Passform der Jeans-Jacke für die Herren ist ein wichtiges Kriterium, welches beim Kauf eines solchen Artikels beachtet werden muss. Anders als bei den Damen sollte eine Jacke etwa mit dem Hosenbund abschließen. Diese Länge sollte nicht überschritten werden. Vor allem bei den jüngeren Herren ist es total in, wem ein Kleidungsstück etwas unter der Jacke hervorschaut. Nach der Wahl der Rückenlänge ist der nächste Blick auf die Schulterbreite zu werfen. Für den Gesamteindruck ist der perfekte Sitz an den Schultern ausschlaggebend. Die Jacke sollte in diesem Bereich nicht zu eng sein. Zum einen wird es schwierig diese zu schließen und zum anderen sieht es nicht vorteilhaft aus, wenn man feststellt, dass die Knöpfe bei der geschlossenen Jacke fast aufspringen. Ins Gegenteil, nämlich die Schulterbreite der Jacke zu groß zu bestellen hat den Effekt, dass man darin aussieht, als hätte man sich einen "Kartoffelsack" übergezogen. Ratsam ist es, wenn der Träger der Jacke stylistisch gut aussehen möchte, einen Abstand von 2 cm - 3 cm zwischen der Naht der Ärmel und zum Rückenteil zu den Schultern beachtet. Am günstigsten ist es, wenn man zur Anprobe ein T-Shirt darunter anzieht. Kauft man seine Jacke aber im Internet hat der Kunde diese Möglichkeit natürlich nicht. Der Artikel sollte auch über die richtige Ärmellänge verfügen. Vor allem Herren, die etwa größer sind, werden beim Einkauf feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, eine Jacke die eine perfekte Rückenlänge hat und auch in den Schultern perfekt sitzt auch noch über die richtige Ärmellänge verfügt. Bei den Ärmeln kann man aber, sollen sie in der Länge nicht passen improvisieren. Sind die Ärmel der Artikel zu lang, können diese ganz leger noch oben gekrempelt werden. Wie auch bei der Rückenlänge ist es durchaus modern, wenn die Bekleidung welche man unter der Jacke trägt, etwas hervorblitzt. Das trifft auch auf die Ärmel zu. Stehen mehrere Artikel auf der Wunschliste sollte man einen Blick auf den Preis werfen. Umgehend nach dem die Bestellung eingegangen ist erfolgt der Versand. Nun kann man die Jacke anprobieren und sie mit verschiedenen Kleidungsstücken kombinieren, um festzustellen, ob die Form, die Farbe und Weiteres, seinem eigenen Style entsprechen. Sind die Verzierungen so, wie man es sich vorgestellt hat. Mit Stickereien und Nieten ist man relativ trendabhängig. Hingegen sind die Klassiker unter den Jeans-Jacken, welche sich auch durch den unbehandelten Stoff auszeichnen, immer aktuell. Abhängig vom Geschmack der Herren ist es, ob man sich beim Kauf für den Used-Look entscheidet. Eine weitere wichtige Entscheidung die Herren, aber auch Damen treffen müssen ist, ob es sich bei den Jacken um Markenjeans handeln soll. Das Ergebnis spiegelt sich vor allem im Preis wider. Die Markenauswahl ist gewaltig. Die Schnittführung, die Qualität und andere Kriterien werden aber auch von anderen Jeans-Jacken erfüllt. Diese sind im Preis allerdings deutlich günstiger.

Wichtige Aspekte beim Kauf für die Damen

Unabhängig, ob die Jacke in der Freizeit getragen werden soll, oder ob sie zum Begleiter zur Arbeit genutzt wird, ist die Passform bei der Wahl des Artikels an erste Stelle zu setzen. Das Sortiment für Jacken ist für die Damen wesentlich größer als bei den Herren. Das liegt daran, dass die Kombinationsmöglichkeiten deutlich umfangreicher sind. Außerdem wird mehr Wert auf die Accessoires gelegt. Kunstvolle Stickereien, mit Perlen besetzte Jacken, die Rückenlänge sind nur einige Dinge, in welchen sich die Jeans-Jacken von den Damen und Herren unterscheiden. Können die Herren ihre Jeans-Jacken nur mit Hosen als Ensemble tragen, stehen den Damen wesentlich mehr Optionen offen. Sie können die passende Jeans-Jacke zu einem Rock oder auch einem Kleid anziehen. Bei der Rückenlänge ist lediglich zu beachten, dass diese nicht mehr als 10 cm über den Bund reichen sollte. Vor allem die Teenies sind von den kürzeren Modellen begeistert. Obacht zu geben ist hierbei, dass die Schulterbreite und die Ärmellänge mit der Rückenlänge harmonieren. Ausschlaggebend für den guten Sitz der Jacke bei den Damen ist die Schulterbreite. Hier ist ein gutes Mittelmaß zu finden. Zu eng sitzende Jacken spannen vor allem auch über dem Brustbereich, wenn die Jacke geschlossen ist. Sind die Artikel allerdings zu weit, ist dies weder ein Zeichen von Lässigkeit noch von Eleganz. Als Faustformel kann man annehmen, dass die Schulternaht bis zu maximal 3 cm bei der Anprobe an den Schultern sitzt. Bei der Ärmellänge werden viele Damen Probleme haben die passende Jacke zu finden. Besser ist es, wenn die Ärmel etwas zu lang sind. In diesem Fall können die Enden umgeschlagen werden. So kann die gewünschte Länge erreicht werden. Dies ist selbstverständlich bei zu kurzen Ärmeln nicht möglich. Der Versand erfolgt innerhalb kürzester Zeit, sodass in aller Ruhe eine Anprobe stattfinden kann. Sollte der Artikel nicht gefallen oder auch der Preis nicht stimmen, kann man seine Jacke bequem zurücksenden.

Beim Preis ist auch die Tatsache von Bedeutung, ob man sich für Markenartikel entscheidet. Die Individualität steht bei den Damen meist im Vordergrund. Diese kann durch dadurch erreicht werden, dass man sich bei der weiteren Bekleidung die zum Outfit gehören, von der Menge abhebt. So ist jede Jacke eigentlich in ihrer Art relativ einzigartig. Vielfach können gute Preise erzielt werden, wenn die Artikel zu Zeiten gekauft werden, wenn die Lager geräumt werden. Sehr beliebt Artikel aus dem Sale-Verkauf. Einige große Einsparung beim Preis, ein schneller Versand und ein unbürokratischer Umtausch sind hier Argumente, die überzeugend sind. Blau, Weiß und Schwarz liegen immer im Trend. Sie lassen sich auch zu besonderen Anlässen tragen. Aber auch recht kräftige Farben sind bei den Jacken gefragt. Derzeit liegen der "Dip-Dye" und der "Ombre" voll im Trend. Auf der Jacke ist ein Verlaufen der Farbe zu beobachten. Ist die Jacke beispielsweise am Bund noch weiß, wird der Farbverlauf nach oben hin immer kräftiger. Er endet in einem klassischen Blau. Bei der Bekleidung sind die Damen in der Regel wählerischer als die Herren. Nicht in jedem Fall steht hier der Preis im Vordergrund. Vielmehr wird wert auf den schnellen Versand gelegt. Bequem kann man von zu Hause aus rund um die Uhr shoppen. Das Thema Bekleidung splittet sich schnell in Bekleidung für Herren und Bekleidung für Damen. Dies grenzt die Suche schon erheblich ein. Bei der Vielzahl der Angebote kann man beim Versand auch den Expressversand wählen. So kommt die Jacke als Geschenk noch pünktlich an. Die Wartezeiten der Kunden werden so auch erheblich verkürzt.

Sonderangebote für Jeans-Jacken

Obwohl es den bekannten Sommerschlussverkauf und auch den Winterschlussverkauf gesetzlich nicht mehr geregelt ist, haben sich die Damen und Herren darauf eingestellt, dass Artikel zu diesen Zeiten deutlich im Preis herabgesetzt werden. Für die neuen Kollektionen muss ja Platz geschafft werden. So ist es durchaus möglich, dass ein Markenprodukt bis zu mehr als 30 % günstiger zu erwerben ist. Bei den Kreationen finden sich zumeist nur Unterschiede in den Details. Das betrifft meist die Glamour-Optik, oder auch die Stickereien. Im Wesentlichen unterscheiden sich die Artikel nicht voneinander. Wer also zu einem günstigen Preis die Jeans-Jacke kaufen möchte, sollte sich bis zu diesen Zeiten mit einer Bestellung gedulden. Ebenfalls am Preis wird man feststellen, wenn man sich in der Rubrik "Sale" umschaut, dass deutliche Einsparungen für hochmoderne Jacken zu erzielen sind.

Service

Besonders wichtig beim Onlineeinkauf ist der Service. Hierzu gehört ein Servicetelefon. Kontakt kann man auch über das speziell für die Kunden vorbereitetet Formular aufnehmen. Hier können die Fragen detailliert gestellt werden und eine umgehende Beantwortung gehört zum Service. Damit gar nicht so viele Fragen aufkommen, ist die Webseite in ihrer Menüführung einfach und übersichtlich gestaltet. Neben dem Artikel befindet sich zunächst eine genaue Produktbeschreibung. Jacken für Damen und Herren werden separat aufgeführt. Dem Kunden wird gezeigt, welche Farben und Größen für den gewählten Artikel verfügbar sind. Hinweise über den Versand und die Lieferzeiten sind genau in den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu finden. Vor dem Absenden der Bestellung sollten die Damen und die Herren die entsprechenden Maßtabellen für Bekleidung nutzen. Somit kann die derzeitige Konfektionsgröße genau ermittelt werden. Oft wird somit der Versand oder besser gesagt die Rücksendung unnötig. Auf den ersten Blick ist für den Kunden der Preis für den gewählten Artikel ersichtlich. Dieses Modell kann auch schon in den Einkaufskorb gelegt werden, damit man ihn nicht erneut suchen muss. Findet man noch einen weiteren Artikel, bei welchem der Preis günstiger ist, kann er dem Einkaufswagen hinzugefügt werden. Falls die Bestellung für die Damen abgeschlossen ist, kann ohne Umschweife der gleiche Warenkorb für die gewählte Jeans-Jacke und weitere Artikel für die Herren nutzen. Bis zu dem Zeitpunkt, bis man die Bestellung auslöst, können die Artikel, wenn beispielsweise der Preis für den Einkauf zu hoch geworden ist, wieder entfernt werden. Diverse Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten. Die Vorkasse und das sichere PayPal werden von den Kunden am häufigsten genutzt. Der Versand der Bekleidung erfolgt sofort nach Zahlungseingang. Die Pakete mit der Bekleidung werden bequem bis an die Haustür geliefert.